03.07.2021 – Martha Rose – Konzert – outdoor

Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr, Preis: 7,25 Euro

Mit ihrem eigenen Projekt als Songwriter hat sie bereits auf dem
Torstrassen-, dem No-Kiddin’ und dem Fusion-Festival gespielt. Sie war mit Indie Musikgrößen wie Kevin Morby, Ilgen-Nur, Die Nerven und Julien Baker u.a auf Tour. Gemeinsam mit dem Produzentenduo Balayage und Drangsal hat sie 2019 ein erfolgreiches Cover von Pet Shop Boys “Being Boring” auf Martin Hossbach Cover veröffentlicht. Ihr Debütalbum erschien im Jahr 2016 auf Treibender Teppich Records.

Spätestens nach ihrem zuletzt veröffentlichten Album „Undress & Dive After“ ist Martha Rose ein nicht mehr wegzudenkender Stern am Himmel der Berliner Popkultur. Ihre Musik entführt auf eine mystische Reise, auf der Mittelalterliche Melodien mit zeitgenössischen Synthesizer Klängen, treibende Basslines und entspannte Disco Drums zu hören sind. Nicht nur auf Platte, sondern auch live mit ihrer Band kommt eine eigenartige Ästhetik auf, die Zuhörende erfrischend in ihren Bann zieht. Martha Rose wurde in London geboren, und lebt seit acht Jahren in Berlin. Seit ihrem 16. Lebensjahr spielt sie verschiedene Instrumente in Bands.

2018 kam eine gemeinsam mit Ben & Magnus (Neukölln Countryclub) produzierte EP raus, gefolgt vom 2020 bei Martin Hossbach/Treibender Teppich veröffentlichten Album “Undress & Dive After”.